Kategorie-Archiv: Schimmelpilze / Hefepilze / Bakterien / Allergene


Baubiologie Blank bei ARD-Plusminus: „Gefahren im Schlafzimmer“

Am 21.08.2019 war ich um 21:45 Uhr bei Plusminus im Ersten zu sehen – eine interessante Erfahrung für mich.


Der Beitrag ist bis zum 21.08.2020 unter folgendem Link online abrufbar:


https://www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/sendung/sendung-vom-21-08-2019-schlafzimmer100.html?fbclid=IwAR3Gihe7FfRwd9iYziVlcgnCQ19Dk5O4RbCv56ifdho2JWdvUuVHSw1VI2Y



Lebensgefährliche Kontaminierung unserer Küchen durch Geflügel- und Schweinefleisch!

Allein in der EU sterben jährlich 33.000 Menschen an antibiotikaresistenten Keimen. 33.000!! Die Pharmaindustrie hat aus wirtschaftlichen Gründen jedoch kaum Interesse an der Erforschung neuer Antibiotika und der Großteil der Verbraucher wählt weiterhin Billigfleisch. Sorgfältige Hygiene im Küchenbereich ist dringend anzuraten (gründliches Händewaschen nach der Zubereitung von rohem Fleisch, Desinfektion aller verwendeten Küchenutensilien wie Messer, Schneidebretter etc.).

-> zum Artikel bei Öko-Test


Keimschleuder Smartphone! Krankheitserreger auf Oberflächen überleben erstaunlich lange…

Bei rund 80% aller Infektionskrankheiten erfolgt die Ansteckung über die Hände. Krankheitserreger, wie z.B. die Schnupfen und Erkältungen verursachenden Rhinoviren, können auf Oberflächen wie Smartphone-Displays, Türklinken, Computermäusen und -tastaturen, EC-Automaten, Einkaufswägen, Bedienpanels, Spielzeugen, Treppengeländern…Tage bis Wochen überleben. Gerade in der winterlichen Erkältungszeit ist es deshalb ratsam, sich häufig und gründlich die Hände zu waschen und häufig berührte Oberflächen regelmäßig und sorgsam zu reinigen bzw. zu desinfizieren.

Weitere Informationen zu diesem Thema hierhier,und hier.


Ein ausführliches Interview mit mir zum Thema „Der perfekte Schlafplatz“

 

 

Im Rahmen der Interviewreihe „The Flowgrade Show“ erläutere ich mit Maximilian Gotzler was Baubiologie ist, wie ich selbst dazu kam, welche biologisch relevanten Innenraumeinflüsse es gibt und welche Maßnahmen man ergreifen kann, um diese zu reduzieren.

 

Im Interview gebe ich zudem eine Vielzahl von Tipps, die für jeden leicht umsetzbar sind.

 

Das Interview ist als Video auf Youtube sowie als Podcast-Folge auf iTunes und Spotify erschienen.

Der perfekte Schlafplatz – Flowgrade Show Episode 67 mit Baubiologe Christian Blank

Viel Spaß beim Ansehen bzw. Anhören!

 


Warum wir die „Indoor Generation“ sind – und was das für unsere Gesundheit bedeutet

 

Die Entstehung vieler durch unsere Bau- und Lebensweise verursachter, gesundheitlich relevanter Umwelteinflüsse in Innenräumen, der Kern der Baubiologie, wird in diesem dreiminütigen (Marketing-)Video eines Fensterherstellers sehr anschaulich und eindrücklich beschrieben.




Keimschleuder Nr. 1 in unseren Haushalten: Der Küchenschwamm

In den meisten Haushalten kommt er in der ein oder anderen Form zum Einsatz: Der Küchenschwamm. Oft wird er benutzt, bis er recht unansehnlich geworden ist – mikrobiologisch auffällig wird er jedoch schon nach mehreren Tagen der Nutzung: Wissenschaftler haben Keimzahlen so hoch wie in Fäkalproben nachgewiesen. Feuchtigkeit, Wärme (gerade jetzt in den Sommermonaten), eine aufgrund der vielen Poren große Oberfläche  und ein durch die Verwendung beim Spülen oder anderen Reinigungstätigkeiten in der Küche entstehendes Nahrungsangebot für Bakterien und Hefepilze sorgen für ein explosionsartiges Wachstum verschiedenster Keime.

Auch das regelmäßige Erhitzen der Schwämme in der Mikrowelle oder das Waschen mit heissem Wasser führt laut einem aktuellen Artikel auf n-tv.de nicht zu mehr Hygiene. Spätestens nach einer Woche sollte er also gegen einen neuen ausgetauscht werden.

-> weiterlesen


7. Teil der Youtube-Serie „Baubiologie“ ist online!

Jetzt mit vollständigem Youtube-Video: „Warum ist ein gesunder Schlafplatz so wichtig und was zeichnet einen optimalen Schlafplatz aus?“ – das ist das Thema des 7. Teils unserer Youtube-Serie. Viel Spaß beim Ansehen – bitte liken und teilen, wenn es Euch gefällt.